Die Andreas-Ernst-Lohff-Stiftung

1989 wurde die Andreas-Ernst-Lohff-Stiftung von Wilhelm Andreas Lohff ins Leben gerufen.

Sie unterstützt alte, hilfsbedürftige Fleischermeister und deren Witwen. Zweck der Stiftung ist unter anderem die Förderung der Ausbildung des Nachwuchses durch die Übernahme zusätzlicher Kosten der Ausbildung.

Die Andreas-Ernst-Lohff-Stiftung bietet Schülern und Auszubildenden ein Appartementhaus mit elf Wohneinheiten, da die hohen Mitpreise in Travemünde nicht oder nur schwer von den Azubis zu begleichen sind.

Wenn Sie mehr über unsere Stiftung erfahren
oder Anträge auf Unterstützung herunterladen wollen,
besuchen Sie uns auf www.lohff-stiftung.de.