Erleben Sie uns...

Aus der Region – für die Region

Weil unser höchstes Gut zufriedene und vertrauensvolle Kunden sind, geben wir immer mehr als nur unser Bestes.Informieren Sie sich über unser umfangreiches Angebot.

Vom Canapee bis zum Buffet decken wir Ihren Bedarf zu jeder Art von Feier oder Veranstaltung. Ausgewählte Köstlichkeiten können Sie zudem in unserem Online-Shop bestellen.

Sollten Sie Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten haben, so nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne jederzeit weiter und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Ihre Fleischerei Lohff in Travemünde.

Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern

Eingestellt am 29.09.2016

Gestern fand der Leistungswettbewerb der Landesverbände Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern in Hamburg statt. Max Steffen aus Muxall wurde Erster unter den Fleischern und Nadine Klupp aus Kiel belegte als beste Fachverkäuferin den ersten Platz. Hier ein paar Eindrücke.

Voll im Trend – Es wird wild in der Fleischerei Lohff

Eingestellt am 28.09.2016

Mehr und mehr Menschen interessieren sich fürs Jagen. Auch oder besonders unter Frauen erfreut sich das Waidwerk immer größerer Beliebtheit. Die Zahl der angehenden Jägerinnen liegt derzeit bereits bei 20 Prozent. In den 1980er Jahren waren es lediglich 5 Prozent. Jagen ist das Eine, Essen das Andere: Laut einer aktuellen Statistik des Deutschen Jagdverbandes, kurz DJV, wurden in Deutschland etwa 24.400 Tonnen heimisches Wildbret von Wildschwein, Hirsch und Reh in der Jagdsaison 2014/15 verspeist. Das sind fast 950 Tonnen mehr als im Vorjahr. Das besondere Wilderlebnis Diesem Trend folgend bietet die Fleischerei Lohff mit Beginn der diesjährigen Jagdsaison von Anfang Oktober bis Ende Januar viele Aktionen nach dem Motto „Wild auf Wild“ an. Neben wöchentlich wechselnden Wildprodukten von Hirschschinken über Wildschaschlik bis hin zur Wildschweinkeule, können Kunden wie auch Interessierte die Wintermonate über nützliche Zubereitungstipps für Wildschwein und Co – je nachdem, was vorhanden ist – erhalten. Fleischermeister und Jäger erklären im Rahmen von Jagd- und Wildworkshops Zerlegetechniken und informieren über die Besonderheiten des Jagens. Zu Beginn des neuen Jahres wartet im Januar dann das Highlight der Lohff’schen Wildsaison: Das erste Travemünder Neujahrsangrillen.  Neben dem Grillen können sich Interessierte auch an diesem Termin in die ganz eigene Welt des Jagens und Zerlegens einführen lassen. Die Angebote in der Wildsaison Oktober - Januar: wöchentlich wechselndes Wildangebot An den Weihnachtsfeiertagen: Traditionelle Weihnachtsgans  7. Januar 2017:10:30 Uhr Zerlegeworkshop rund ums Wild ab 11 Uhr Erstes Travemünder Neujahrsangrillen Januar: Angebot Wildes Grillpaket

Bayrische Weißwurst trifft Holsteiner Katenschinken

Eingestellt am 12.09.2016

Vom 19. September bis 1. Oktober machen Grillhaxe und frischer Fleischkäse dem Original Holsteiner Katenschinken Konkurrenz. Passend zum Münchner Oktoberfest lockt die Fleischerei Lohff’s seine Kunden mit traditionell bayrischen Angeboten. Neben den altbekannten Köstlichkeiten bietet das Travemünder Traditionsgeschäft von der Weißwurst über die Spanferkel-Keule bis hin zum Regensburger Würstchen alles an, was das Herz eines echten norddeutschen Bayers höher schlagen lässt. Darüber hinaus können sich die Wildliebhaber unter Lohff‘s Kunden auf Wildgulasch aus Reh und Wildschwein freuen.

Jetzt neu: Das Fleischer-Quiz

Eingestellt am 09.06.2016

Jetzt neu: Das Fleischer-Quiz Das deutsche Fleischerhandwerk bietet mit 1.500 Wurstsorten eine riesige Vielfalt an regionalen Spezialitäten. Darunter befinden sich auch wahre kulinarische Exoten. Was ist eine Bregenwurst? Ist im Bärenschinken wirklich Bär drin? Und welche Städte sind für ihre Spezialitäten bekannt? Unter unserer Rubrik Ausbildung können kleine und große Fleischmeister ihr Wissen testen.

Schwoof auf dem Hof

Eingestellt am 06.05.2016

Was passte besser zu diesem Wetter als gemeinsam Grillen? Nichts – das fanden auch die vielen Menschen, die am 5. Mai zu unserem Hoffest kamen. Es gab Köstlichkeiten direkt aus dem Geschäft auf den Grill und Musik. Vor allem die Workshops rund um das Fleischerhandwerk fanden Zuspruch: bis zu 50 Interessierte kamen jeweils zu den einzelnen Aktionen wie Rinderkeule zerlegen, Mettwurst oder Grillwurst selber machen sowie zu den Catering Präsentationen.